Akkordeonspielring Weingarten

Akkordeonspielring rockt den Löwensaal

Das Risiko, sich mit dem Akkordeon in den Bereich der Rockmusik zu wagen hat sich gelohnt. Das Konzert „Let’s Rock“ war ein voller Erfolg. Das Akkordeonorchester präsentierte einen Rockklassiker nach dem anderen und zog das zahlreiche Publikum mit in seinen Bann. Auch die neuzeitlichen Rocklieder, wie Stücke der Symphonic-Metal Band Nightwish, „Breaking The Law“ oder  „Nothing else matters“  von Metallica fanden gleichfalls guten Anklang.
Mit den Sängern Katja Neubehler und Thomas Essert wurden die Stücke noch hautnaher interpretiert. Zum Ende des Konzertes präsentierten die beiden noch ein Duett des Titels „Phantom der Oper“ in der Version der Band Nightwish.


Das Konzert „Let’s Rock“ wurde  vom Publikum mit tosendem Beifall belohnt und im Gegenzug mehrere Zugaben gefordert, die das Akkordeonorchester gerne erfüllte. An dieser Stelle möchten wir uns auch recht herzlich bei allen Helfern bedanken, die  zum Gelingen des Konzertes beigetragen haben, insbesondere unseren Freunden des HCU.
Des Weiteren möchten wir es auch nicht versäumen, uns bei Herrn Olaf Lederer, Geschäftsführer  der Firma
G & L Oberflächenbeschichtung GmbH aus Untergrombach und  der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen zu bedanken, die uns durch Geldspenden finanziell unterstützt haben.